Long COVID in der neuropsychologischen Diagnostik und Therapie

Course details

Course Long COVID in der neuropsychologischen Diagnostik und Therapie
Trainer Ms. Dr. Dipl.-Psych. Anna Sophie Hasting
Period on 04/27/2024
Category Neuropsychologie - Grundlagen und Vertiefung
Target group PsychologInnen, NeuropsychologInnen, PP und KJP
Didaktik Diskussion, Fallbeispiele, Gruppenarbeit, interaktiver Workshop, Übungen, Vortrag
Course type Onlineveranstaltung
Free places
Fee €180.00
Course number FB240427A
Book for myself Book for group

Documents

Infoblatt zum Kurs PDF

Inhalt:

Konzentrations- und Gedächtnisdefizite sowie eine chronische Erschöpfung gehören zu den häufigsten anhaltenden Beschwerden nach einer COVID-19 Infektion. Die Betroffenen sind häufig in ihrer beruflichen und sozialen Teilhabe eingeschränkt. Das Seminar gibt einen Überblick über den Beitrag, den neuropsychologische Diagnostik und Therapie zur Behandlung des Post-COVID-Syndroms leisten kann. Aus epidemiologischen Daten, möglichen Pathomechanismen und differentialdiagnostischen Überlegungen werden praktische Hinweise für Anamnesegespräch und neuropsychologische Diagnostik abgeleitet und anhand von Fallbeispielen geübt. Basierend auf einem bio-psycho-sozialen Störungsmodell werden Ansatzpunkte für die neuropsychologische Therapie vermittelt, die neben den klassischen restitutiven und kompensatorischen Ansätzen auch Elemente zum Energiemanagement sowie zur Modifikation von Aufmerksamkeitsfokus und Leistungskognitionen umfassen. Gemeinsam mit den Teilnehmenden werden die jeweils wirkungsvollsten Therapiebausteine für unterschiedliche neuropsychologische Behandlungssettings herausgearbeitet.

 

Literatur:

 

Stimmen unserer Teilnehmer:

"Dr. Hasting war eine der besten Referentinnen, die ich je in einem Online-Seminar gesehen habe! Perfekt vorbereitet, vorgetragen und in Interaktion mit den Teilnehmenden getreten. Großes Lob!"; 
"Das Seminar bietet einen sehr guten Überblick über den aktuellen Stand der Dinge zum Thema."

 

Zur Person:

Dr. Dipl.-Psych. Anna Sophie Hasting promovierte am Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften und arbeitet seit über 10 Jahren als Klinische Neuropsychologin an der Tagesklinik für Kognitive Neurologie des Universitätsklinikums Leipzig. Seit Anfang 2021 beteiligt sie sich dort an der Entwicklung, Umsetzung und Evaluation eines interdisziplinären Behandlungsprogramms zur Diagnostik und Therapie neurokognitiver Post-COVID-Symptome.

Accreditation

PTK 10 Points
GNP beantragt
Curriculum 2017: Spezielle Neuropsychologie: Störungsspezifische Kenntnisse

Course times

Weekday Time
Saturday 9:00 AM - 5:00 PM

Location

Online

Dies ist ein Seminarangebot von neuroraum - Impressum - Datenschutz

Powered by SEMCO®