Klinische Neuro-Psycho-Pharmakologie bei erworbenen Hirnschädigungen

Course details

Course Klinische Neuro-Psycho-Pharmakologie bei erworbenen Hirnschädigungen
Trainer Mr. Dr. med. Mario Paulig
Period 04/20/2024 — 04/21/2024
Category Neuropsychologie - Grundlagen und Vertiefung
Target group PsychologInnen, NeuropsychologInnen, PP und KJP
Didaktik Diskussion, Fallbeispiele, Gruppenarbeit, Übungen, Videodemonstration, Vortrag
Course type Präsenzveranstaltung
Free places
Fee €330.00
Services included In der Kursgebühr sind Tagungsgetränke, Heißgetränke, kaltes Büfett am Freitag und eine Suppe am Samstag, sowie Kuchen am Nachmittag enthalten.
Course number FB240420A
Book for myself Book for group

Documents

Infoblatt zum Kurs PDF

Inhalt

Dieser Kurs vermittelt in einem ersten Schritt Grundlagen der Wirkmechanismen von Pharmaka auf das Nervensystem. Dabei werden wir über grundsätzliche Überlegungen zum Einsatz von Medikamenten und über neurophysiologische Vorgänge einschl. Transmittersysteme reden. In einem zweiten Schritt befassen wir uns vertiefend mit dem klinischen Einsatz von Neuro-Psycho-Pharmaka bei Menschen mit erworbenen Hirnerkrankungen.

Thematische Schwerpunkte:

Dykognitive Effekte von Pharmakotherapien; symptom- und regenerationsorientierte Pharmakotherapien in der Neurorehabilitation; Psychopharmaka; Pharmakotherapie bei häufigen neurologischen Erkrankungen, u.a. Multiple Sklerose.

 

Zielsetzung und Didaktik

Natürlich geht es nicht darum, dass die Kursteilnehmer anschließend selbständig Medikamente verordnen oder nur noch in chemischen Formeln denken. Der Kurs will vielmehr ein Rüstzeug vermitteln um in der alltäglichen klinischen Arbeit Einflussfaktoren von Medikamenten auf die Symptomausprägung und den Krankheitsverlauf von Hirnerkrankungen identifizieren zu können. Dies soll Ihnen sowohl im beratenden Dialog mit Patienten, als auch im interdisziplinären Dialog mit Ärzten helfen, um sich als kompetenter Teamplayer an der Erarbeitung von Behandlungsstrategien zu beteiligen.

Dazu werden wir uns nach der Erarbeitung theoretischer Grundlagen vor allem an praktischen Fallbeispielen orientieren. Kurze Wissenstests und die Bearbeitung von Fallsituationen in Kleingruppen ermöglichen Ihnen Ihren Wissenszuwachs zu überprüfen. Alle Kursteilnehmer erhalten ein Begleitskript mit Ausdruck der Folien.

 

Literatur

Rockstroh S. (2002). Einführung in die Neuropsychopharmakologie. Bern: Verlag Hans Huber

 

Stimmen unserer TeilnehmerInnen:

„Sehr viele Fallbeispiele (Daumen hoch!)“

„Gute Beispiele, viele Dokumentationen, gute Anschaulichkeit"

 

Zur Person:

Dr. med. Mario Paulig ist Neurologe und leitender Oberarzt an der Schön Klinik in München Schwabing seit etwa 20 Jahren. Er ist Referent zahlreicher Kurse in Deutschland, Österreich und Schweiz zu funktionelle Hirnanatomie und klinischer Neuropsychologie. Seine klinischen Schwerpunkte sind Parkinson und Bewegungsstörungen sowie Multiple Sklerose.

Accreditation

PTK 20 Points
GNP beantragt
Curriculum 2017: Allgemeine Neuropsychologie

Course times

Weekday Time
Saturday 11:00 AM - 6:30 PM
Sunday 9:00 AM - 4:30 PM

Location

Hotel Weisses Lamm
Kirchstraße 24
97209 Veitshöchheim


0931 9802300
info@hotel-weisses-lamm.de
https://www.hotel-weisses-lamm.de

Dies ist ein Seminarangebot von neuroraum - Impressum - Datenschutz

Powered by SEMCO®